Traditionelle friaulische Kultur und Liebe zum Detail

 share:

Ein Besuch in der Osteria von Villafredda bei Tarcento bedeutet nicht nur ausgezeichnet Essen. Es ist auch ein Ausflug in die Geschichte.
Das Gasthaus befindet sich in einem historischen Gebäude, das die Tradition eines friaulischen Lokals genauso bewahrte wie die antike Einrichtung.

Die Attraktion im Winter stellt der typische Fogolar dar, ein offenes Feuer, um das sich die Gäste versammeln und das Flackern des Lichts sowie die Wärme genießen. Im Frühling und Sommer sitzt man draußen in einem prachtvollen Hof mit schattigen Lauben. Übrigens: Das Panorama ist atemberaubend.

Die Osteria von Villafredda ist ein solider Familienbetrieb, in dem Lucas für die Küche zuständig ist, sein Bruder für den Wein und seine Frau Barbara die Gäste betreut.

ULTIME NEWS